Kurs präklinisches Traumatraining

04.Mai – 06. Mai 2012 in Zwenkau

Wir möchten alle interessierten Kolleginnen und Kollegen zum 6. präklinischen Traumatraining nach Zwenkau einladen.

Kursinhalt ist die Leitliniengerechte notfallmedizinische Versorgung von Patienten welche ein Trauma bzw. Polytrauma erlitten haben.
Neben den aktuellen Grundlagen der Traumaversorgung und unter dem Aspekt bereits etablierter Kurssysteme (wie z.B. ATLS und PHTLS) wird in diesem Kurs ein besonderer Fokus auf regionale Besonderheiten und das etablierte Rendezvous-System gelegt.
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf zehn begrenzt.

In 24 Unterrichtseinheiten mit einem Praxisanteil von ca. 50% werden unter anderem folgende theoretische und praktische Inhalte vermittelt:

Theoretische Kerninhalte:
– Einschätzung der Einsatzstelle
– Beurteilung und Management des Traumapatienten
– Atemwegsmanagement
– Thoraxtrauma
– Trauma des zentralen Nervensystems
– Schock
– Schädelhirntrauma
– Wirbelsäulentrauma
– Abdominaltrauma
– Extremitätentrauma

praktische Fertigkeiten:

– Einschätzung und Management
– Airwaymanagement und Ventilation
– Kendrick Extrication Device / schnelle Rettung
– Spinale Immobilisation (Fokus Spineboard)
– Rettungstechniken
– Thoraxentlastung (Modell)
– Intraossäre Zugänge (Modell)

Weitergehende Informationen erhalten Sie unter www.traumatraining.de bzw. bei Herrn Oliver Below (o.below@drk-leipzig-land.de).
Fortbildungspunkte sind beantragt.


Postanschrift

Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH Chemnitzer Straße 15 09456 Annaberg-Buchholz
Vereinsregister AG Leipzig V.R. 373
Mitgliederverwaltung

Hier können Sie als Mitglied ihr persönliches Profil aktualisieren !!!


… zur Seite